ASUS RT-AC3200 Wireless-AC 3200 Tri-Band Gigabit Router

Gestern habe ich hier Zuhause einen neuen WLAN-Router in Betrieb genommen und bin bisher vollends zufrieden. Das Teil hält das, was es optisch (fast 30 cm breit, 1 kg schwer und Stealth-Design) verspricht: Power und Ausstattung pur!

 

 

Der alte Router war langsam und irgendwie spann das ganze WLAN: Die MacBooks verloren immer öfters die Verbindung … jedesmal WLAN deaktivieren und wieder aktivieren ging uns dann doch bald extrem auf den Zeiger. Mir besonders, besonders, wenn ein Upload anstand und die Verbindung abbricht. Mühsam. Und mehr als 2.4GHz konnte der alte Router eh nicht: Also wenn die Verbindung gut war konnte man ~20 Mbit/s erwarten. Zwei Zimmer weiter waren es dann teilweise nur 4 – 10 Mbit/s.

Das ist nun ganz anders: Der RT-AC3200 Wireless-AC 3200 Tri-Band Gigabit Router aus dem Hause ASUS schöpft beinahe die maximal mögliche Bandbreite unseres Internetanschluss im Downloadbereich aus. Die Reichweite ist fantastisch: Zwei Wände weiter (knapp 6m Abstand) hat das Android-Tablet immer noch knapp 75Mbit/s, was zum Surfen mehr als ausreichend ist.

</center
Stabilität ist bisher ordentlich. Ich habe zur Sicherheit heute morgen noch die neueste Firmware drauf gespielt. Besonders gefällt mir das Backend: Viel Diagnosetools für Statistiknerds 😉 Das die Ausstattung premium ist, hatte ich ja erwähnt. Der Router bietet mehr, als ich nutzen werde. Ausser: Eine externe #USB-Festplatte werde ich später mal an die USB-3-Schnittstelle hängen, um dadrüber TimeMachine-Backups für die Macs zusätzlich laufen zu lassen (bisher übernimmt das nur die #Synology #Diskstation).


Anbei einpaar Screenshots:



iPhone-Speedtest mit altem Router

iPhone-Speedtest mit neuem Router. Der Ping ist auch viel besser

MacBook Pro-Speedtest mit neuem Router.


Initial specifications

  • 6×6 Gigabit Router: 6 streams of 802.11ac implementation
  • 3.2 Gbps router and internet gateway platform
  • Tri-band: 160MHz usage with two 3×3 802.11ac and one 3×3 802.11n (maximum of 1300MBps per device, but multiple devices can run at full speed)
  • Double performance of previous models
  • ASUS SmartSync with Dropbox, WebStorage, FTP servers
  • ASUS AiCloud app with network monitoring
  • ASUS Media Station

 

Memory 256 MB DDR3 RAM (large 128 MB Firmware Flash)
Antenna 6 x External dual-band detachable Antenna
Operating Frequency 2.4 GHz and 5 Ghz (concurrent)
Data Rate 802.11b: up to 11Mbps
802.11a/g: up to 54Mbps
802.11n : up to 450Mbps
TurboQAM (2.4GHz): up to 600Mbps
802.11ac (5GHz):  up to 2.6Gbps between both bands
Interface Type 1 x RJ45 WAN
4 x Gigabit LAN Ports
1 x USB 3.0 Port, 1 x USB2.0 Port

 

Nachtrag:

Vorhin noch festgestellt, dass es auch eine iOS-App für den Router gibt: ASUS Router 

Gepostet in Chur, Grisons, Switzerland.

2
  1. Der-Bomber

    na da hat sich die Neuanschaffung und Investition aber mal richtig gelohn,
    top Werte jetzt

Kommentar abgeben?