Zwischenstopp: Karlsbad

Auf dem Weg ins Erzgebirge habe ich einen Zwischenstopp in Karlsbad, tschechisch Karlovy Vary eingelegt – für eine Mahlzeit und Spaziergang durch die Innenstadt.

Ich meine, dass ich schon mal als kleines Kind hier war (ein Foto erinnert daran), aber ich erinnerte mich an nichts …

Das Parkhaus hätte ich fotografieren sollen: Ein üble Baustelle, mit Strassenschäden hier und da sowie überall Staub auf den Autos. Ansonsten machte die Stadt einen guten Eindruck.

Was natürlich nicht fehlen darf: Eine Flasche originalen Becherovka mitnehmen 😉

 

1

Kommentar abgeben?