Zwischenstopp Berlin

Nach dem die Ferientage an der Ostsee gezählt waren, ging es nach dem Sektfrühstück im Peters (wie am ersten Tag) in Richtung Berlin. Töchterchen hatte dort ein «Date». Nach dem wir uns durch das chaotische Berlin gekämpft, und Töchterchen am Brandenburger Tor «abgegeben» haben, sind wir in Richtung Alexanderplatz geschlendert und haben uns die Zeit vertrieben. Geplant war eigentlich ein Museumsbesuch… aber Montags ist alles zu 🙁  Schlussendlich sind wir im Alex, am Alex hängengeblieben.

Am Ende des Tages haben wir noch einen Kurzbesuch bei Freunden gemacht … schön, wenn man das verbinden kann (man ist ja nicht so oft in Deutschland).

IMG_6096

IMG_6105IMG_6107

 

 

0

Kommentar abgeben?