637 GB of Jazz for Free #download

650 tapes · 1,000 hours · 1,378 WAV files · 637 GB · 691 JPEG scans of cassette liner cards & literature. Meticulously Collected, Compiled, and Narrated by David W. Niven, 1930-1993. Generously Donated by David W. Niven to the Foxborough High School Jazz Program, Stephen C. Massey, Director, 2010. Archived to CD-Quality Digital Audio by Kevin J. Powers, 2010-2011.

An Early Jazz Recording Collection by David W. Niven

Bildschirmfoto 2016-06-20 um 18.39.15Dies ist eine außergewöhnliche Sammlung. Es war Herr Niven’s Lebenswerk. Es stellt die feinste amerikanische Musik des zwanzigsten Jahrhunderts dar, und weil Herr Niven sich die Zeit genommen und mit Sorgfalt diese Kommentare aufgezeichnet hat, hat er eine Bibliothek erzeugt, die für jeden Jazz-Liebhaber bis hin zum Jazz-Anfänger zugänglich ist.

Man kann sich die einzelnen Tapes online anhören und geniessen, oder bei Gefallen in verschiedenen Formaten (FLAC, WAV, MP3 und OGG) herunterladen.

Bildschirmfoto 2016-06-20 um 18.34.34

Wie ich finde, ein fantastisches Zeitdokument für jeden Jazz-Liebhaber… ich schmöckere dann mal weiter 😉

LINK: The David W. Niven Collection of Early Jazz Legends, 1921-1991

Gepostet in Chur, Grisons, Switzerland.

6

Kommentar abgeben?