Das «neue» Hallenbad in Eschen

Einladend und modern

Das Hallenbad Eschen ist Teil des Schulzentrums Unterland, welches in den Jahren 1977 bis 1981 erbaut wurde. Nach mehr als 30 Betriebsjahren waren sowohl bauliche Anpassungen als auch der Ersatz der beinahe gesamten haustechnischen Anlage erforderlich. Der Kostenaufwand zur Instandsetzung des Hallenbades belief sich auf rund CHF 11.9 Mio. Franken. Ein grosser Teil der Kosten, nämlich CHF 3.6 Mio., wurde in die Erneuerung der Gebäudetechnik investiert. Unter finanzieller Mitbeteiligung der Gemeinden des Liechtensteiner Unterlandes konnte das Land Liechtenstein diese umfassende Instandsetzung nun weitestgehende abschliessen.

Ich habe das ganze fotografisch begleitet (Baustellenfotos erspare ich euch) und ich muss sagen, dass ich dort  öfters über Mittag gerne ein «paar Bahnen» ziehe.

Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9923 Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9934 Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9935 Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9937 Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9946 Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9949 Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9959 Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9960 Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9964 Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9968 Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9980 Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9981 Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9982 Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9994 Schwimmhalle-Schwimmbad-Eschen-Liechtenstein-9996

0
  1. Kerstin Holewa

    Herrlich, mittags ein paar Bahnen zu ziehen … Das will ich auch 😀 Viele Grüße aus BBG

    • Oliver Hartmann

      Hallo Frau Holewa, oder darf ich Kerstin sagen?
      Ja, ist entspannend und befreiend 😉 Grüsse zurück.

Kommentar abgeben?