Monitor über Mac Mini dimmen

Es gibt Momente, da möchte man die Helligkeit des Bildschirms/Monitors verringern. Sei es am Morgen oder Abends beim surfen oder Video schauen. Oft blendet es, wenn die Umgebung dunkel ist.

Dieses Feature bin ich vom Macbook und iMac her gewohnt. Am Mac Mini mit den externen HP-Monitoren funktionieren die Dimm-Tasten der Apple-Tastatur leider nicht. Lange habe ich damit leben können, bis ich endlich der Sache mal auf den Grund ging.

Es gibt natürlich Programme, mit denen man diesen gewohnten Komfort wieder herstellen kann.

Man nehme dazu FunctionFlip und Shades, konfiguriere sie nach eigenen Wünschen und schon kann man (wie in meinem Fall) mit ALT und F1/F2  oder mit der Maus  über das Menü die Monitore heller oder dunkler einstellen.

Bildschirmfoto 2016-02-23 um 07.04.33Bildschirmfoto 2016-02-23 um 07.03.59 Bildschirmfoto 2016-02-23 um 07.04.14
Bildschirmfoto 2016-02-23 um 07.09.59

Bildschirmfoto 2016-02-23 um 07.11.36

Man kann die Helligkeit der Monitore auch über das Menü per Maus steuern (auch einstellbar als OnScreen).


2

Kommentar abgeben?