500 Follower auf Instagram

Ich nehme diese runde Zahl «500» zum Anlass, um hier ein paar Gedanken zu meinem Instagram-Account zu verfassen und durch ein Statistiktool zu jagen.

Bildschirmfoto 2015-11-24 um 22.48.11

Der Account «olivers_welt» ist der Dritte seiner Art. Der 1. Account wurde damals gelöscht, als Facebook Instagram gekauft hat (no comment 😉 *). Der 2. Account war der für das damalige Projekt «autoblogger.ch». Der jetzige Account startete im Juli 2014. Keine Ahnung wieso… doch, es war Urlaubszeit und ich fand es wieder toll. Oder so … egal. Jedenfalls habe ich abundzu ein paar Fotos hochgeladen und 1-2 Likes erhalten. Es lief so nebenher. Es war mir auch nicht wirklich wichtig. Ich habe lieber so ein paar Profile «verfolgt» 😉

Irgendwann habe ich das Hobby «Musik hören» wieder neu für mich entdeckt und habe begonnen davon Fotos hochzuladen.

Bildschirmfoto 2015-11-24 um 22.44.30

Das erste «Vintage-Hifi» Foto

 

Mit diesem Foto fing alles an. Ich nutze allmählich die Hashtags und suchte auch mittels dieser nach interessanten IG-Profilen. Schnell stellte ich fest, dass es auf Instagram (wie auf Youtube auch) eine Art Vinyl-Community (VC) gibt. Und ich hatte Spass dabei, Foto meiner Technik und dem obligatorischem #nowspinning online zu stellen. Ich entdeckte dadurch viel neue Musik und lernte Menschen kennen, die mit mir die Leidenschaft teilten.

 

Bildschirmfoto 2015-11-24 um 22.54.11Bildschirmfoto 2015-11-24 um 22.55.31

Doch wie sooft verfliegt die Euphorie schnell. Man durchschaut das System schnell und wird zum Teil davon. Ich lese kaum noch die Texte zu den Fotos und scrolle blind durch den Feed und «double tappe» auf fast jedes Foto 🙁 Und ich weiss, dass das die meisten auch so machen. Die Menge der Fotos kann garnicht die Aufmerksamkeit bekommen, die manches Foto und mancher Text darunter verdienen. Traurig, aber war. Darum frage ich mich manchmal: Wozu das Ganze!? Die Oberflächlichkeit überkommt einen… Reizüberflutung. Und ist es jetzt gerade wichtig, der Welt da draussen zu zeigen, welche Platte ich gerade höre? Ich verliere manchmal die Lust ein Fotos zu arrangieren und lasse es oft ganz bleiben.

Vor ein paar Monaten habe ich versucht meinen Feed aufzuräumen und die Profile rauszuwerfen, die mich nicht mehr interessieren. Ich hatte zig Fitnessfreaks drin, aber irgendwann konnte ich diese immer gleichen Muskelfratzen nicht mehr sehen…spätestens, wenn wieder Supplementswerbung dabei war. Dann die ganzen Fotografen, die schreiben #nofilter #iphoneonly… Fake! Raus! Immer die gleichen #Foodporn Fotos! Raus! Jeden Tag dämliche Ego #Selfies! Raus! … und so flogen zig Profile raus. Jetzt habe ich zum grössten Teil nur technikaffine Musikliebhaber dabei… ein paar «normale» Accounts von interessanten und/oder schönen Menschen sind aber noch dabei 😉

Das wiederum zeigt sich in der Aufmerksamkeit, die meine Fotos erzeugen: private Fotos aus Sport und Freizeit kommen nicht gut an. Fotos von Technik gehen ab (übertrieben gesagt). Das stört mich ja nicht unbedingt. IG läuft nur so nebenher und ich bin nicht mehr so der Social Media Freak. Twitter habe ich März 2015 aufgegeben, und auf Facebook habe ich nur einen Freund, und der bin ich (ich nutze auf FB nur sporadisch halbaktiv Gruppen). Aber irgendwie ist das alles nicht optimal, und ich frage mich das gleiche wie oben: Macht das noch Sinn!? Muss alles einen Sinn haben? Wieso darüber nachdenken? 😉

 

Bildschirmfoto 2015-11-24 um 22.56.52

Laut Statistik müsste ich meine Fotos in der Nacht posten, da die meisten meiner Follower auf der anderen Welthalbkugel wohnen. Würde ich den Account professionell betreiben, würde mich das interessieren. Oder ich würde mehr deutschsprachige Follower zum meinen Themen suchen (aber die tummeln sich scheinbar alle auf FB).

Also was tun? Alles nicht so wichtig nehmen. So weitermachen wie bisher. Das Interessante aus IG mitnehmen und sich inspirieren lassen. Mittlerweile hat Instagram ja die Werbung wieder etwas runtergeschraubt. In der Hochphase der «sponsored Posts» war der Cursor wieder nah am «Profil löschen»-Button.

Wer Lust hat, kann mir ja folgen …

 

Bildschirmfoto 2015-11-24 um 22.53.48

* Pink hat das gleiche damals getan ;-P

 

0

Kommentar abgeben?