Die 500er Marke geknackt #BackToBlack

Nachdem ich gestern meine neuen Fundstücke bei Discogs katalogisiert hatte, habe ich bemerkt, das ich die 500er Marke überschritten habe. Da ich nicht alle Platten eingetragen habe, schätze ich meine Sammlung auf ~600 Schallplatten. Wer hätte das vor 8 Monaten gedacht …

Plattenbörse-schallplatten-musikbörse-vinyl-sargans 2

Schönes Hobby: Musik und Technik

Jetzt stellt sich die Frage, wie soll das weitergehen? Kaufen, kaufen, bis kein Platz mehr in der Hütte ist. Und man auch mit dem Hören gar nicht mehr nach kommt? Oder kürzer treten, und nur die sammelnswerten* Scheiben suchen oder bestellen?

Bildschirmfoto 2015-10-25 um 17.06.11

Plattensammeln = Kapitalanlage in schwarzes Gold

* Sammeln bedeutet für mich Platten zu kaufen, die ich auch höre. Ich sammle nicht aus Wertsteigerungsgründen.

Gepostet in Chur, Grisons, Switzerland.

1

Kommentar abgeben?