Tremalzo zum Zweiten

Heute fand die geplante Biketour vom Tremalzo runter nach Riva statt. Zum zweiten Mal. Wie schon 2013 mit dem Bike Shuttle vom Luca hoch auf den Gipfel, und dann ab die Post. Durch meine neu gewonnene Kondition habe ich das Ganze in 1h 48min hinter mich gebracht. Ich war überrascht, wie schnell ich wieder unten war. Nur eine richtige Pause zum Energie auftanken. Unten gabs dann zwei Hefeweizen, statt nur Eins, wie letztes Mal 🍺😎👍


  
  
  

Gepostet in Tremalzo, Trentino-Alto Adige/South Tyrol, Italy.

3
  1. Martin

    Tremalzo ist schön, aber meine Empfehlung bei Luca ist immer noch der Coast2Coast. Allein schon wegen der Aussicht vom Altissimo. Ausserdem kann man an den Coast2Coast, (wenn man bereit ist 200-300hm zu kurbeln) noch nen Trail anhängen (glaub Narvene war das).
    Da hast dann sozusagen in einer Abfahrt fast 3000 Tiefenmeter. Absolut geil. Tipp für das 3. mal beim Luca

  2. Hast du einen aufgezeichneten Streckenverlauf von deiner Abfahrt.wäre interessant

  3. Pingback: Er vergeht so schnell … › OLIVERSWELT › Von Oliver Hartmann

Kommentar abgeben?