Da ist sie nun …

… meine neue Seite. Die Domain besitze ich schon eine Ewigkeit (darum auch .de) – Webspace hatte ich aus Jux und Tollerei vor Monaten wieder dazu gekauft. Aber irgendwie fehlte das Konzept. Ich will nicht behaupten, jetzt ein Konzept zu haben, aber ich habe nun mal etwas rumgefrickelt und online gestellt.

Ziel ist es, der Defragmentation entgegen zu wirken. Ich habe bisher in unregelmässigen Abständen – mehr oder weniger aktiv – Facebook und Google+ befüllt. In viel zu langen Nächten voller Paranoia habe ich oft wieder alles auf Null gesetzt.

Damit ist jetzt Schluss. Ein klares Ja zur Beständigkeit. Vielleicht…oder so.

Hier werde ich jetzt meine Ergüsse posten – für dich, mich und mein Ego 😉

In diesem Sinne: Prost!

 

PS.: Die Seite ist noch nicht fertig. Texte müssen vllt. noch überarbeitet werden und diverse Fotos ins Portfolio stellen. Also stay tuned …

0
Schlagwörter:
  1. Ach kommt mir das bekannt vor… also das füllen von Social Networks und wiederholten auf Null setzen. Wir wollen ja auch vermehrt wieder unsere Website füllen, doch geht’s halt oftmals viel schneller ein Bild bei G+ zu posten.
    Na schauen wir mal.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg beim befüllen des Blogs 🙂
    Liebe Grüsse, Miriam

    • oliver

      Danke für dein Feedback.
      Ich denke, bei Euch macht ein Blog bald wieder Sinn 😉

      Grüsse
      Oliver

  2. Glückwunsch zur Entscheidung, sich von den Anbietern loszusagen, bei denen du die Leistung erbringst. RSS wird wieder das Web bestimmen.

Kommentar abgeben?